Bayerische Staatskanzlei noch kreuzfrei

Es ist schon ein Kreuz mit dem Söder. Aber er ist konsequent, wenn er an seiner Staatskanzlei das Kreuz aufhängt und für alle bayerischen Behörden das Gleiche anordnet.
Zudem bekommt München eine zweite Kavallerie. Eine zweite Polizei-Reiterstaffel hat er in seiner Regierungserklärung angekündigt.
Söder unser neuer bayerischer Kreuzritter!
Sollen die Kreuzzüge wieder angefacht werden?
Was diese vor 1.000 Jahren angerichtet haben ist ja bekannt.
Hier noch ein Foto vom „kreuzungslosen“ Eingang der Bayerischen Staatskanzlei
Herzliche Grüße vom kreuzfreien Garching
Herbert

One Comment

  1. Herbert Becke

    jetzt zu Testzwecken ein Kommentar von mir selbst an mich ganz persönlich.
    Ich grüße Dich lieber Herbert
    derHerbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.